Ferienwohnung Diehl
Ferienwohnung Diehl

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die zeitweise Überlassung der Ferienwohnung zur privaten Beherbergung und

werden, soweit wirksam vereinbart, mit einer Buchung durch den Gast ausdrücklich anerkannt.

 

2. Buchung und Reservierung

Buchungswünsche nehmen wir über unsere Internetseite, telefonisch, schriftlich oder per E-Mail entgegen. Mit der Übermittlung Ihres Buchungswunsches geben Sie ein Angebot zur verbindlichen Buchung der Unterkunft ab. An Ihre Buchungsanfrage sind Sie für einen Zeitraum von 3 Tagen gebunden.

 

Sofern wir Ihnen die Ferienwohnung in dem angefragten Zeitraum zur Verfügung stellen können, erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung

 

(per Post oder E-Mail) zugesandt. Mit Zugang der Buchungsbestätigung kommt der Beherbergungsvertrag zustande.

 

Entsprechend den gesetzlichen Vepflichtungen weisen wir Sie darauf hin, dass nach den gesetzlichen

Vorschriften (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Ziff. 9 BGB) bei Beherbergungsverträgen, die im Fernabsatz (Briefe,

Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails, über Mobilfunkdienst versendete Nachrichten (SMS)

sowie Rundfunk und Telemedien) abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht besteht sondern lediglich die gesetzlichen Regelungen über die Nichtinanspruchnahme von Mietleistungen (§ 537 BGB)

gelten (siehe hierzu auch Ziff. 5. dieser Bediegungen). Ein Widerrufsrecht besteht jedoch, wenn der Beherbergungsvertrag außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen worden ist, es sei denn, die mündlichen Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, sind auf vorhergehende Bestellung von Ihnen als Verbraucher geführt worden; im letztgenannten Fall besteht ein Widerrufsrecht ebenfalls nicht.

 

Unverbindliche Reservierungen sind nur bei entsprechender ausdrücklicher Vereinbarung (schriftlich) mit uns möglich. Ist eine unverbindliche Reservierung vereinbart, so wird die gewünschte Unterkunft im vereinbarten Umfang zur Buchung durch den Gast bis zum vereinbarten Zeitpunkt freigehalten. Dieser hat bis zu diesem Zeitpunkt uns eine Mitteilung zu machen, falls die Reservierung als auch für ihn als verbindliche Buchung behandelt werden soll. Geschieht dies bis zum vereinbarten Zeitpunkt nicht, entfällt die Reservierung ohne weitere Benachrichtigungspflicht von uns. Erfolgt die Mitteilung fristgerecht, so kommt mit deren Zugang bei uns ein rechtsverbindlicher Beherbergungsvertrag zustande.

 

3. Preise und Leistungen, Umbuchungen

Die auf unserer Webseite angegebenen Preise sind Endpreise und schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle Nebenkosten ein, soweit bezüglich der Nebenkosten nichts anderes angegeben ist. Gesondert anfallen und ausgewiesen sein können Kurtaxe sowie Entgelte für die verbrauchsabhängig abgerechneten Leistungen (z. B. Strom, Gas, Wasser) und für Wahl- und Zusatzleistungen.

 

Die von uns geschuldeten Leistungen ergeben sich ausschließlich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung in Verbindung mit der Objektbeschreibung sowie aus etwa ergänzend mit Ihnen ausdrücklich getroffenen Vereinbarungen.

 

Für Umbuchungen, auf deren Durchführung kein Rechtsanspruch besteht, können wir ein Umbuchungsentgelt von € 15,00 pro Änderungsvorgang verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Änderungen nur geringfügig sind.

 

4. Zahlung

Die Fälligkeit von Anzahlung und Restzahlung richtet sich nach der mit uns getroffenen und in der Buchungsbestätigung vermerkten Vereinbarung.

 

Ist eine besondere Vereinbarung nicht getroffen worden, so ist der gesamte Unterkunftspreis einschließlich der Entgelte für Nebenkosten

und Zusatzleistungen zum Aufenthaltsende zur Zahlung fällig und zu bezahlen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, nach Vertragsabschluss eine Anzahlung zu verlangen. Sie beträgt, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist 30 % des Gesamtpreises der Unterkunftsleistung und gebuchter Zusatzleistungen.

 

Die Übersendung der Rechnung erfolgt mit Buchungsbestätigung.

 

Zahlungen müssen für uns kostenfrei erfolgen und können ausschließlich per Banküberweisung oder - nach vorheriger Absprache - bar erfolgen. Zahlungen am Aufenthaltsende sind nicht durch Überweisung möglich. 

 

Soweit eine Anzahlung vereinbart ist, ist diese innerhalb eines Zeitraums von 5 Werktagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung und Rechnung zur Zahlung fällig.

 

Haben Sie zu vertreten, dass die vereinbarte Anzahlung trotz unserer Mahnung mit angemessener Fristsetzung nicht oder nicht vollständig innerhalb der angegebenen Frist erfolgt, so sind wir berechtigt, soweit wir selbst zur Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage sind und soweit kein gesetzliches oder vertragliches Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht Ihrerseits als Gast besteht, vom Vertrag zurückzutreten und von Ihnen Rücktrittskosten gemäß Ziff. 5. dieser Bedingungen zu fordern.

 

5. Stornierung

 

Im Falle eines Rücktritts oder der Nichtanreise Ihrerseits bleibt unser Anspruch auf Bezahlung desvereinbarten Aufenthaltspreises einschließlich der Entgelte für Zusatzleistungen, bestehen.

Wir haben uns im Rahmen unseres gewöhnlichen Geschäftsbetriebes, ohne Verpflichtung zu besonderen Anstrengungen und unter Berücksichtigung des besonderen Charakters der gebuchten Unterkunft (z.B. Nichtraucherzimmer, Familienzimmer) um eine anderweitige Verwendung der Unterkunft zu bemühen.

 

Soweit uns für den von Ihnengebuchten Zeitraum eine anderweitige Belegung möglich ist, werden wir uns aufunseren vorgenannten Anspruch auf Bezahlung die Einnahmen aus einer solchen anderweitigen Belegung, soweit eine solche nicht möglich ist, ersparte Aufwendungen anrechnen lassen.

 

6.4. Nach den von der Rechtsprechung anerkannten Prozentsätzen für die Bemessung ersparter Aufwendungen, sind Sie verpflichtet, unter Berücksichtigung gegebenenfalls anzurechnender Beträge (siehe voranstehenden Absatz) an uns die folgenden Beträge zu bezahlen, jeweils bezogen auf den gesamten Preis der Unterkunftsleistungen (einschließlich aller Nebenkosten), jedoch ohne Berücksichtigung von Kurbeiträgen:

             Bei Ferienwohnungen/Unterkünften

             ohne Verpflegung                                      90%

             Bei Übernachtung/Frühstück                 80%

 

 

Dem Gast bleibt es ausdrücklich vorbehalten, uns nachzuweisen, dass unsere ersparten Aufwendungen wesentlich höher sind, als die ggfs. berücksichtigten Abzüge bzw. eine anderweitige Verwendung der Unterkunftsleistung oder sonstige Leistung stattgefunden hat. Im Falle eines solchen Nachweises ist der Gast nur verpflichtet, den entsprechend geringeren Betrag zu zahlen.

 

Anstelle einer Stornierung kann der Gast auch eine andere Person benennen, die in den abgeschlossenen Beherbergungsvertrag eintritt.Im Falle schwerwiegender Gründe sind wir berechtigt, einer solchen Übertragung zu widersprechen.

 

Wir sind berechtigt, Stornierungsgebühren mit einer geleisteten Anzahlung zu verrechnen.

 

Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird empfohlen.

 

6. An- und Abreise

 

Am Anreisetag stellen wir die Ferienwohnung ab 15:00 Uhr zur Verfügung.

 

Für eine Anreise nach 18:00 Uhr ist der Gast verpflichtet, uns spätestens bis zum vereinbarten Anreisezeitpunkt Mitteilung zu machen, falls er verspätet anreist oder die gebuchte Unterkunft bei mehrtägigem Aufenthalt erst an einem Folgetag beziehen will. Erfolgt eine fristgerechte Mitteilung nicht, sind wir berechtigt, die Unterkunft anderweitig zu belegen. Für die Zeit der Nichtbelegung gelten die Bstimmungen über die Stornierung in Ziffer 5 entsprechend.

 

Am Abreisetag ist die Wohnung bis 11:00 Uhr zu räumen. Bei nicht fristgemäßer Räumung der Ferienwohnung können wir eine entsprechende Mehrvergütung verlangen. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens behalten wir uns vor. Ein Anspruch der Nutzung der Ferienwohnung 11:00 Uhr des Abreisetages besteht nur im Falle eines diesbezüglichen allgemeinen Hinweises unsererseits oder einer mit uns im Eizelfall getroffenen Vereinbarung.

 

7. Mängel und Haftung

 

Die Ferienwohnung wird von uns in einem sauberen Zustand mit vollständigem Inventar übergeben. Sollten Mängel bestehen oder während der Mietzeit auftreten, sind wir hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Neben der Mängelanzeige sind Sie auch verpflichtet Abhilfe von uns zu verlangen.

Unterbleibt die Mängelanzeige schuldhaft, können Ihre Ansprüche ganz oder teilweise entfallen.

 

Sie können den Vertrag nur bei erheblichen Mängeln oder Störungen kündigen. Zuvor müssen Sie uns im Rahmen der Mängelanzeige eine angemessene Frist zur Abhilfe setzen, es sei denn, dass die Abhilfe unmöglich ist, von uns verweigert wird oder die sofortige Kündigung durch ein besonderes, für uns erkennbares Interesse Ihrerseits sachlich gerechtfertigt ist oder Ihnen aus solchen Gründen die Fortsetzung des Aufenthaltes objektiv unmöglich ist.

 

Für von Ihnen verursachte Schäden am Mietobjekt oder dem Inventar, welche wir nicht zu vertreten haben, haften Sie selbst. Hierzu zählen auch die Kosten für verlorene Schlüssel.

 

Das Inventar ist schonend und pfleglich zu behandeln und für den Vrbleib in der Ferienwohnung vorgesehen. Der Mieter haftet auch für das Verschulden seiner Mitreisenden. Bei vertagswidrigem Gebrauch der Ferienwohnung, trotz vorheriger Abmahnung durch uns, wie z. B. Untervermietung, Überbelegung, Störung des Hausfriedens, sind wir berechtigt, den Beherbergungsvertrag fristlos zu kündigen.

 

Im Falle der fristlosen Kündigung besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der vereinbarten Miete.

Wir müssen uns jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, welche wir aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt haben.

 

Wir haften unbeschränkt, soweit

                der Schaden aus der Verletzung einer Wesentlichen Pflicht resultiert, deren Erfüllung die

                 ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht oder deren

                 Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet

 

                 der Schaden aus  der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultiert.

 

Im Übrigen  ist unsere Haftung beschränkt auf Schäden, die durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.                    

 

Sollten wir in Folge höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer, nicht durch uns zu vertretende Umstände daran gehindert sein, die gebuchte Ferienwohnung zur Verfügung zu stellen, beschränkt sich unsere Haftung auf die Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen des Gastes im Hinblick auf die unmöglich gewordene Beherbergungsleistung. Ein Anspruch des Gastes auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung besteht in solchen Fällen höherer Gewalt nicht, insbesondere nicht im Hinblick auf ggf. nutzlos seitens des Gastes für eine Ersatzunterkunft.

 

8. Nutzung der Wohnung

 

Die Benutzung der Ferienwohnung darf maximal durch 4 Personen erfolgen. Sollte die Nutzung der Wohnung durch eine höhere Personenanzahl beabsichtigt sein, so ist dies bei der Buchung anzugeben. Wir behalten uns vor, unsere Zustimmung hierzu zu verweigern. Eine Untervermietung oder Überlassung an Dritte ist nicht gestattet. Die Nutzungsrechte aus dem Mietvertrag dürfen nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung durch uns auf Dritte übertragen werden.

 

Eine Mitnahme und Unterbringung von Haustieren in der Unterkunft ist nur im Falle einer ausdrücklichen Zustimmung unsererseits zulässig.

 

Das Rauchen innerhalb der Ferienwohnung ist nicht gestattet.

 

Die in der Ferienwohnung ausliegenden und auf unserer Webseite abrufbare Hausordnung ist Bestandteil des Beherbergungsvertrages, soweit eine zumutbare Möglichkeit der Kenntnisnahme durch den Gast bestand.  Bei Verstößen gegen die Hausordnung sind wir berechtigt,                                         den Beherbergungsvertrag fristlos zu kündigen.

 

9. Weitere Bedingungen

 

Mit der Übersendung der Buchungsanfrage stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu, soweit diese im Rahmen der Abwicklung des Vertragsverhältnisses notwendig ist. Eine Weitergabe Ihrer Daten durch uns an Dritte ist Ausgeschlossen.

 

Wir weisen im Hinblick auf das Gesetz über die Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass wir derzeit an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung nicht teilnehmen. Sofern die Teilnahme an einer Einrichtung zur Verbraucherstreitbeilegung nach Drucklegung dieser Bedingungen für uns verpflichtend würde, werden wir sie in geeigneter Form informieren.

 

Pflichtgemäß haben wir darauf hinzuweisen, dass nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013  (ODR-Verordnung),  wonach die Einrichtung einer Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) auf EU-Ebene erfolgt ist. Die OS-Plattform soll Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer sein, die aus Onlinerechtsgeschäften entstandene Streitigkeiten außergerichtlich beilegen möchten. Die OS-Plattform ist unter dem Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ im Internet erreichbar.

 

 

 

10. Rechtswahl und Gerichtsstand

 

Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Gast findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Entsprechendes gilt für das sonstige Rechtsverhältnis.

 

Der Gast kann uns nur an unserem Sitz verklagen.

 

Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und insoweit auf den Vertrag anwendbare nicht abdigbare Bestimmungen der Europäischen Union oder andere internationale Bestimmungen anwendbar sind.

 

-------------------

Ihr Vermieter ist:

 

Horst Diehl

 

Gienanthstraße 13

 

67817 Imsbach

 

Telefon: 06302/5472

 

Telefax: 06302/5472

 

E-Mail: ferienwohnung-diehl@online.de

 

 

 

 

 

 Disclaimer

Zuletzt aktualisiert: 30 Mai 2019

 

1.   Inhalt des Onlineangebotes

 

       Die Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen     

         wir keine Gewähr. Die Nutzung der Web-Seite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Allein durch die Nutzung der Webseite

         des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und uns zustande. Von Dritten übermittelte und/oder

         gespeicherte Inhalte werden nicht ständig auf deren Rechtsmäßigkeit hin überprüft. Eine Haftung für die von Dritten

         gespeicherten Inhlte durch uns kommt daher erst ab dem Zeitpunkt einer Kenntnis von einer Rechtsverletzung in Betracht.

         Bei Mitteilung einer Rechtsverletzung werden diese Inhalte entfernt. Zu einer Mitteilung nutzen Sie bitte die im Impressum

         angegebenen Kontaktdaten. Wir bemühen uns, die Seiten unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten.

         Ausfallzeiten können nicht ausgeschlossen werden. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte

         Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zuergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder

         endgültig einzustellen.

 

2.   Haftung für Links

 

          Unsere Webseite enthält Verknüpfungen/Links zu Web-Seiten Dritter,  auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte

          dieser verlinkten Web-Seiten sind stets die jeweiligen Anbieter oder Betreiber der Web-Seiten verantwortlich. Wir haben bei der

          erstmaligen Verknüpfung/Verlinkung die dort gespeicherten Inhalte auf mögliche Rechtsverstöße hin überprüft. Zum Zeitpunkt der

          Überprüfung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Da die sinnvolle Nutzung der unübersehbaren Informationsfülle im Internet

          ohne den Einsatz von Hyperlinks zur Verknüpfung der dort zugänglichen Dateien praktisch ausgeschlossen wäre und die hier auf

          unserer Homepage gesetzten Hyperlinks nur den Zugang zu den ohnehin allgemeinen Quellen erleichtern, wird darauf hingewiesen,

          dass eine fortlaufende Überprüfung der Inhalte der verknüpften Webseiten nicht erfolgt

          (vgl. BGH, Urteil vom 01.04.2004, AZ: l ZR 317/01). Wir haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte der verknüpften Web-Seiten,

           sodass es möglich ist, dass sich diese Inhalte nach der Erstellung der Verknüpfung/Verlinkung ändern.

           Mit Urteil vom 12.05.1998, AZ: 312 O 85/98 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung einer

           Verknüpfung/Verlinkung eines Links die Inhalte der verknüpften/verlinkten Seite unter Umständen mit zu verantworten hat.

           Dies könne nur dadurch verhindert werden, dass sich der Anbieter ausdrücklich vom Inhalt der verknüpften Seiten distanziert.

           Von allen Verknüpfungen auf dieser Homepage/Web-Seite ist daher zu beachten, dass wir uns die Inhalte der verknüpften Web-Seiten

           nicht schon wegen der Verknüpfung selbst zu eigen machen, weil sich die Inhalte der verknüpften Web-Seiten seit Erstellung der

           Verknüpfung geändert haben können. Der Nutzer wird daher rein vorsorglich auf das generelle und jedem Internetnutzer bekannte

           Problem späterer Änderungen der Seite, auf welche verwiesen wird, hingewiesen und insbesondere darüber aufgeklärt, dass wir aus

           diesem Grund für die von ihm auf seiner Homepage/Web-Seite ausgebrachte Verknüpfugen/Verlinkungen gerade keine

           ,,Internet-Verkehrssicherungspflicht" (vgl. OLG München, Urteil vom 15.03.2002, AZ:  21 U 19/14/02) übernehmen.

           Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir jedoch derartige Links umgehend entfernen.

 

3.     Urheber- und Kennzeichenrecht

 

            Alle innerhalb unseres Internetangebotes genannten und ggfs. durch Dritte geschützten Marken- und Warenkennzeichen

            unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen

            eingetragenen Eigentümer. Durch bloße Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter

            geschützt sind.

 

            Die Inhalte unserer Web-Seite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Deren Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und

            Verwertung bedarf daher unserer schriftlichen Zustimmung oder des jeweiligen Rechtsinhabers. Downloads und/oder

             Vervielfältigungen dieser Seite oder ihrer Inhalte sind nicht gestattet.

Unsere Hausordnung ist Bestandteil des Beherbergungsvertrages

 

Bei verstößen gegen die Hausordnung oder die AGB kann der Vermieter den

Beherbergungsvertrag ( Mietvertrag ) fristlos kündigen.

 

Hausordnung

 

Liebe Feriengäste

Sie verbringen ihren Urlaub in einer privaten Wohnung. Wir haben dieWohnung mit viel Liebe eingerichtet und hoffen, dass Sie einen wunderschönen Urlaub in unserer Ferienwohnung verbringen.

Nachstehende Hausordnung soll Ihnen eine Hilfestellung geben, in der wir beschreiben, wie wir uns den Umgang mit der Wohnung und dem Inventar vorstellen!

 

Zu unserer Entlastung und aus gegebenem Anlass, müssen wir einige Regeln einführen, von denen wir verlangen dass sie einzuhalten sind! Durch ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft bei größtmöglichem Service unsere Mietpreise zu erhalten.

 

Allgemein

Sämtliche Gegenstände, die sich im Haus befinden oder dazu gehören, dürfen und sollen von unseren Gästen benutzt werden. Gehen Sie mit den Dingen im und am Haus sorgsam um!        Möbel dürfen nur mit Einverständnis des Vermieters umgestellt werden.                                                         Die Inneneinrichtung darf nicht ins Freie getragen werden.

Es ist untersagt die Couch im Wohnzimmer als Schlafcouch zu nutzen! 

 

Übernahme der Wohnung

Am Anreisetag kann die Wohnung ab 15.00 Uhr bezogen werden. Für das Einstellen von Gepäckstücken kann ein früherer Zeitpunkt vereinbart werden. Sollte der Mieter unvorhergesehen nicht spätestens bis 18.00 Uhr den Schlüssel abholen können, wird er gebeten, uns davon sobald wie möglich zu unterrichten.

 

Übergabe der Wohnung

Am Abreisetag bitten wir Sie, die Wohnung bis spätestens 10.00 Uhr zu verlassen

Eine Abnahme der Wohnung durch den Vermieter ist Bestandteil einer Ordnungsgemäßen Übergabe.

 

Beschädigungen

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren,  dass einmal etwas kaputt geht. Wir sind dankbar wenn  uns der entstandene Schaden mitteilen wir und der Schaden nicht erst nach Ihrer Abreise bzw. wenn die nächsten Mieter eingezogen sind festgestellt wird.

Wird der Schaden nicht mitgeteilt stellen wir ihn in Rechnung!

Die Mieter haften für Beschädigungen, soweit Sie,  Ihre Mitreisenden oder Gäste diese verschuldet oder aus anderen Gründen zu vertreten haben. Es ist untersagt in Spülbecken, Waschbecken,  Duschwanne und Toilette  Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten zu schütten.

 

Elektrogeräte

Das Benutzen von mitgebrachten privaten Elektrogeräte wie Grills, Backöfen, Fondue, Raclette, heißem Stein (auch mit Brennpaste Spiritus), Heizgeräten oder ähnliches ist verboten!

Lade Geräte oder Netzteile sind beim verlassen der Wohnung vom Strom zu trennen!

 

Haustiere

Das Mitbringen von Haustieren ist unter Absprache mit dem Gastgeber möglich, in diesem Fall ist eine Gebühr für die Endreinigung zu entrichten.

Reist ein Gast ohne Absprache mit einem Haustier an, so kann der Gastgeber die Wohnung

verweigern! Der Mietpreis ist dennoch zu begleichen! 

 

Hygiene

Aus hygienischen Gründen ist im sitzen zu pinkeln!

Sind Kinder als Gäste in der Ferienwohnung die ein Töpfchen benutzen so hat dieses im Sanitärbereich ( Dusche – WC ) zu geschehen und nicht in einem anderen Zimmer. 

 

Parkett

Parkett und Teppiche nicht mit nassen so wie verschmutzten Schuhen betreten.

 

Schlafräume

Die Matratzen, das Bettzeug, Schlafdecken in den Betten belassen und nicht im Wohnbereich

oder draußen benutzen.

 

An die Raucher

Das Rauchen in der  Ferienwohnung ist grundsätzlich verboten der überdachte Eingang bietet hoffentlich genügend  Gelegenheit. Beschädigungen die durch zu wieder Handlungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbeln, Bettwäsche, Matratzen, Tischdecken, Wolldecken usw. haben zur Folge, dass diese Ihnen zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt werden müssen. Dies ist keineswegs im Mietpreis enthalten.

Bei Verstoß gegen das Rauchverbot in der Wohnung werden die Renovierungskosten in voller Höhe fällig die Direkt zu begleichen sind.

Der Ausfall der Miete während der Renovierung wirt auch in Rechnung gestellt! 

 

Infomappen

In den Infomappen finden Sie eine Reihe von Ausflugstipps und Literatur über die Umgebung.

 

Ruhezeiten

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die Ruhezeiten zu beachten.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und gute Erholung

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienwohnung Diehl-Horst & Petra Diehl